Ausgeschlafen? Oder noch im “Helau-Alaaf” Modus?  Für alle die jetzt was warmes im Bauch brauchen, habe ich eine leckere Asia-Bowl mitgebracht.

Schnell gekochte Mie-Nudeln, Gemüse und Erdnusssoße. Dazu ein Spiegelei. Also für mich eine richtig gute Mahlzeit.

Asia Bowl

  • 500 g Möhren (in Würfel geschnitten)
  • 3 Lauchzwiebeln (in Ringe geschnitten)
  • 250 g Champignons (halbiert)
  • 100 g Cashewkerne
  • 500 g Hackfleisch
  • 500 g Mie Nudeln
  • 4 Eier
  • 6 EL Erdnussbutter
  • 2 EL Butter
  • Salz und Pfeffer
  • 4 EL Sojasoße
  • 2 EL Sesamöl
  1. Cashewkerne in der Pfanne anrösten und zur Seite stellen
  2. Hackfleisch anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen
  3. Möhren und Lauchzwiebeln zugeben und 10 Minuten in der Pfanne köcheln lassen
  4. Champignons kurz anbraten
  5. Mie-Nudeln kochen, abtropfen lassen und mit Sojasoße und Sesamöl würzen
  6. Erdnussbutter zusammen mit der Butter in einem kleinen Topf verrühren und erhitzen
  7. Spiegeleier braten
  8. Mie-Nudeln auf 4 Schüsselchen verteilen
  9. Hackfleisch und Champignons aufgeben
  10. Mit Erdnussbutter beträufeln und mit einem Spiegelei und den gerösteten Cashewkernen servieren

Merken

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Leave a Reply

Your email address will not be published.