Das sich Bananen perfekt zur Eiszubereitung eignen, wissen wir ja bereits. Aber sie schmecken ganz besonders gut in einer Sahne-Joghurt Eistorte. Und wenn dann noch Schokolade im Spiel ist... so lecker. Ich habe für meine Eistorte eine Silikonform genommen. Die Eistorte hat sich damit super easy aus der Form gelöst.

Das sich Bananen perfekt zur Eiszubereitung eignen, wissen wir ja bereits.

Aber sie schmecken ganz besonders gut in einer Sahne-Joghurt Eistorte. Und wenn dann noch Schokolade im Spiel ist… so lecker.

Ich habe für meine Eistorte eine Silikonform genommen. Die Eistorte hat sich damit super easy aus der Form gelöst.

Das sich Bananen perfekt zur Eiszubereitung eignen, wissen wir ja bereits. Aber sie schmecken ganz besonders gut in einer Sahne-Joghurt Eistorte. Und wenn dann noch Schokolade im Spiel ist... so lecker.    Ich habe für meine Eistorte eine Silikonform genommen. Die Eistorte hat sich damit super easy aus der Form gelöst.

Bananen Eistorte

  • 2 El brauner Zucker
  • 4 EL kernige Haferflocken
  • 4 EL Mandelsplitter
  • 2 EL Kokosraspeln
  • 1 Msp. Zimtpulver
  • 80 g Zartbitterschokolade (grob gehackt)
  • 6 Bananen
  • 3 EL Zitronensaft
  • 6 EL Honig
  • 160 g Joghurt
  • 500 g Sahne
  1. Zucker, Haferflocken, Mandelsplitter, Kokosflocken und Zimt in einer Pfanne rösten, bis der Zucker leicht karamellisiert ist
  2. Auf ein Backpapier geben und auskühlen lassen
  3. Schokolade untermengen
  4. Bananen, Zitronensaft, Honig und Joghurt pürieren
  5. Sahne steif schlagen und unterheben
  6. 2/3 der Haferflockenmischung unterheben
  7. Eis in die Form füllen und mindestens 4 Stunden ins Gefrierfach stellen
  8. Vor dem Servieren 15 Minuten antauen lassen, aus der Form stürzen und mit der restlichen Haferflockenmischung bestreuen
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.