Wie schmeckt es wohl wenn man einen Bananenkuchen mit einem Snickers kreuzen würde?

Kann ich euch sagen: Köstlich.

 

 

 

Bananen-Snickers Kuchen

Für den Kuchen

  • 300 g Butter (geschmolzen)
  • 400 g Zucker
  • 4 Eier
  • 6 reife Bananen (mit der Gabel zerdrückt)
  • 500 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 6 TL Milch

Für das Topping

  • 250 g Vollmilchschokolade
  • 1 TL Kokosfett (Palmin)
  • 100 g gesalzene Erdnüsse

Für das Karamell

  • 180 g Zucker
  • 30 ml Wasser
  • 90 ml Sahne
  • 50 g Butter
  • 1 TL Meersalz
  1. Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen und den Boden der Springform mit Backpapier auslegen
  2. Butter zusammen mit den Zucker, Eiern und Bananen verrühren
  3. Mehl, Milch und Backpulver zugeben und verrühren
  4. Teig in die Form geben und 60 Minuten backen
  5. Abkühlen lassen
  6. In der Zwischenzeit kannst du die Karamellsoße zubereiten
  7. Wasser und Zucker in einen kleinen Topf geben und erhitzen
  8. Kurz aufkochen lassen und 10 – 15 Minuten köcheln lassen, bis alles eine goldbraune Farbe angenommen hat.
  9. Zwischendurch gut umrühren
  10. Butter dazugeben und verrühren
  11. Vom Herd nehmen und Sahne unterheben
  12. Am besten alles mit einem Schneebesen gut verrühren
  13. Die Karamellsauce gut abkühlen lassen
  14. Schokolade mit dem Kokosfett über einen Wasserbad schmelzen lassen und auf den Kuchen gießen
  15. Erdnüsse darüber verteilen und die Karamellsoße darüber gießen

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.