Wer Kekse und Brownies mag, kommt jetzt voll auf seine Kosten: Saftige Brownies mit einem knackigen Keks obendrauf.

Wer Kekse und Brownies mag, kommt jetzt voll auf seine Kosten:

Saftige Brownies mit einem knackigen Keks obendrauf.

 

Wer Kekse und Brownies mag, kommt jetzt voll auf seine Kosten: Saftige Brownies mit einem knackigen Keks obendrauf.

 

 

Brookies

Für den Keksboden

  • 90 g Butter
  • 60 g Zucker (Zimmertemperatur)
  • 50 g brauner Zucker
  • 1 Ei
  • 180 g Mehl
  • ½ TL Natron
  • 100 g Chocolate Chips

Für den Brownie

  • 190 g dunkle Schokolade (gehackt)
  • 190 g Butter
  • 3 Eier
  • 150 g Zucker
  • 100 g brauner Zucker
  • 130 g Mehl
  • 80 g Kokosflocken
  • 80 g Nüsse (gehackt (zum Beispiel Walnüsse, Haselnüsse))
  1. Für den Keksteig Butter und beide Zuckersorten verrühren
  2. Ei unterrühren
  3. Mehl und Natron dazugeben und verrühren
  4. Schokoladenstücke unterheben
  5. Teig in den Kühlschrank geben
  6. In der Zwischenzeit Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizen und die Springform etwas einfetten
  7. Für den Brownie Schokolade zusammen mit der Butter schmelzen lassen
  8. Eier und Zuckersorten zugeben und verrühren
  9. Mehl, Kokosraspeln und Nüsse unterheben
  10. Teig in die Springform geben und 30 Minuten backen
  11. In der Zwischenzeit den Keksteig aus den Kühlschrank nehmen und zwischen 2 Lagen Backpapier ca. 20x20cm ausrollen
  12. Brownie aus dem Backofen nehmen und den Keksteig auflegen
  13. Im Ofen nochmals 20-25 Minuten goldbraun backen

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.