Zwischen all den Erdbeeren, Rhabarber, Spargel und Rest-Bärlauch schiebe ich einfach mal ein paar schnell gemachte Brownie-Muffins mit Cheesecake Füllung dazwischen. Ist doch genehm, oder?

Zwischen all den Erdbeeren, Rhabarber, Spargel und Rest-Bärlauch schiebe ich einfach mal ein paar schnell gemachte Brownie-Muffins mit Cheesecake Füllung dazwischen. Ist doch genehm, oder?

Zwischen all den Erdbeeren, Rhabarber, Spargel und Rest-Bärlauch schiebe ich einfach mal ein paar schnell gemachte Brownie-Muffins mit Cheesecake Füllung dazwischen. Ist doch genehm, oder?

Brownie- Cheesecake Muffins

  • 100 g Zartbitterschokolade (gehackt)
  • 100 g Vollmilchschokolade (gehackt)
  • 150 g Butter
  • 3 Eier
  • 180 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 120 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 10 g Backkakao

Frischkäsefüllung

  • 300 g Frischkäse (Doppelrahmstufe)
  • 80 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Eigelb
  1. Schokoladensorten zusammen mit der Butter unter einem Wasserbad schmelzen lassen
  2. Eier, Zucker und Salz schaumig rühren
  3. Schokoladenmasse unterrühren
  4. Mehl, Backpulver und Kakao zugeben und unterheben
  5. Teig auf 12 Papierförmchen verteilen
  6. Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen
  7. Für die Füllung Frischkäse zusammen mit dem Zucker, Vanillezucker und Eigelb verrühren
  8. Frischkäsemasse in einen Spritzbeutel mit Lochtülle geben und in die Mitte der Browniemasse hineinspritzen
  9. Im Ofen 20 Minuten backen
2 Kommentare
  1. Jenny sagte:

    These look wonderful. I think the recipe for the cream cheese filling is missing.
    Can you add the measurements to the post?

    Reply
  2. Susanne sagte:

    Ich schließe mich meiner Vorgängerin an die Mengenangaben für die Frischkäsefüllung fehlt leider. Da ich aber schon mittendrin bin…..nehme ich mal die Zutaten nach Gefühl

    Reply

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Leave a Reply

Your email address will not be published.