Ich brauche Sommer. Jetzt. Notfalls auch in Form von Keksen mit weißer Schokolade. Und da ich ungeduldig bin, sind die ersten Sommerkekse schon in den Ofen gewandert.

Und ich werde es immer wieder tun, bis sich die Sonne länger als 3 Stunden am Himmel hält. Die Frischkäsekekse sind aber auch unglaublich fluffig. Und die weiße Schokolade machen sie unwiderstehlich. Glaubt mir. Zeit für Sommerkekse.

Erdbeer-Frischkäse Kekse

  • 160 g Mehl
  • ½ TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 60 g Butter (Zimmertemperatur)
  • 120 g Frischkäse
  • 100 g Zucker
  • 1 Ei
  • Mark 1 Vanilleschote (oder aus der Mühle)
  • 5 große Erdbeeren (in Würfel geschnitten)
  • 2 TL Zitronensaft
  • abgeriebene Schale 1 Zitrone
  • 150 g weiße Schokolade (geraspelt)

Außerdem

  • 2 TL Mehl
  1. Mehl, Salz, Backpulver vermengen
  2. Butter, Frischkäse, Zucker und Zitronenabrieb vermengen und schaumig schlagen
  3. Ei und Vanille zugeben und unterrühren
  4. Mehlmischung zugeben und kurz unterrühren
  5. Weiße Schokoladenraspeln unterheben
  6. Erdbeeren mit Zitronensaft beträufeln und in 2 TL Mehl wenden
  7. Erdbeerwürfel unter den Teig heben
  8. Teig für eine Stunde in den Kühlschrank geben
  9. Ofen auf 180 Grad (Ober-Unterhitze) vorheizen
  10. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen und mit einem Esslöffel je 10 Teighäufchen auf das Backpapier setzen
  11. Im Ofen 12-15 Minuten goldbraun backen
  12. Etwas abkühlen lassen und auf ein Kuchengitter zum vollständigem Abkühlen geben

 

 

Merken

2 Kommentare

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Rezept habe ich mir teilweise von Patrick geklaut […]

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.