Da war es mal wieder soweit: Zeit für Suppe. Nach 2 herrlichen, sonnigen Tagen, kam gestern der Winter wieder zurück. Aber ich kann mit die Sonne auf den Tisch holen. Mit einer Käsesuppe. Und Ei.

Da war es mal wieder soweit: Zeit für Suppe. Nach 2 herrlichen, sonnigen Tagen, kam gestern der Winter wieder zurück. Aber ich kann mir die Sonne auf den Tisch holen.

Mit einer Käsesuppe. Und Ei.

 

 

Da war es mal wieder soweit: Zeit für Suppe. Nach 2 herrlichen, sonnigen Tagen, kam gestern der Winter wieder zurück. Aber ich kann mit die Sonne auf den Tisch holen. Mit einer Käsesuppe. Und Ei.

 

 

Käsesuppe

  • 4 Eier
  • 4 EL Zitronensaft
  • 1 EL Pfeffer
  • 1 EL Salz
  • 1 Kg Havarti Käse
  • 6 EL Butter
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • 1 Bund frische Petersilie
  1. Eier hart kochen, abschrecken und pellen.
  2. Eier halbieren und mit Zitronensaft, Pfeffer und Salz vermengen und zur Seite stellen
  3. Käse reiben
  4. Gemüsebrühe, Butter und geriebenen Käse in einen großen Topf geben und zum Kochen bringen
  5. Eine Stunde auf mittlerer Hitze köcheln lassen. Vom Herd nehmen und die Eier unter die Suppe mengen und erwärmen
  6. In der Zwischenzeit die Petersilie waschen und grob hacken
  7. Suppe mit Petersilie garnieren und servieren

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.