Schon viel zu lange ist es her, als ich mit einem Dessert um die Ecke kam, oder?

Jetzt ist es wieder soweit: Tadaaaa! Alleine bei dem Wort Haselnusskrokant läuft mir das Wasser im Mund zusammen.

Karamell-Nuss Dessert

  • 1 Dose gesüßte Kondensmilch (400 ml)
  • 100 g Haselnusskerne
  • 50 g Walnusskerne (gehackt)
  • 100 g Haselnusskrokant
  • 3 Eigelb
  • 50 g Zucker
  • 150 g Mascarpone
  • 250 g Magerquark
  • 200 g Schlagsahne
  1. Sahne steif schlagen und kalt stellen
  2. Kondensmilch unter ständigem Rühren in einem Topf auf mittlerer Hitze ca. 10 Minuten einkochen, bis sie eine goldbraune Farbe angenommen hat, abkühlen lassen
  3. Nüsse in einer Pfanne ohne Fett anrösten lassen, abkühlen
  4. Nüsse mit Krokant vermengen
  5. Eigelb mit dem Zucker schaumig schlagen, Mascarpone und Quark unterrühren
  6. Sahne unterheben
  7. In einem Glas abwechselnd Krokantmix, Mascarpone- und Karamellcreme schichten
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.