Boom!

Jetzt kommt der Möhrenkuchen der neusten Generation. Denn er ist ab sofort nicht nur ein fluffiger Möhrenkuchen, sondern bekommt eine Eierlikör-Frischkäse Füllung.

Karottenkuchen mit Eierlikör-Frischkäse Füllung

  • 600 g Karotten (geraspelt)
  • 6 Eier
  • 120 g Zucker
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 1 EL Zitronensaft
  • 150 g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 250 g gemahlene Haselnüsse
  • 400 g Frischkäse
  • 100 g Puderzucker
  • 100 ml Eierlikör
  • 200 ml Sahne
  • 1 Pck. Sahnesteif
  • Pistazien
  • gehackte Haselnüsse
  1. Eier, Zucker, Zitronensaft und 1 Päckchen Vanillezucker 10 Minuten aufschlagen
  2. Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizen und eine Springform mit Backpapier auslegen
  3. Mehl und Backpulver vermengen und in die Eiermischung sieben
  4. Gemahlene Haselnüsse und Karotten zugeben und alles unterheben
  5. Teig in die Springform geben und 45 Minuten backen
  6. Kuchen in der Form abkühlen lassen, stürzen und quer in 2 Böden teilen
  7. Frischkäse, Puderzucker Eierlikör und restlichen Vanillezucker verrühren
  8. Sahne steif schlagen und unterheben
  9. Hälfte der Frischkäsecreme auf den unteren Boden geben, anderen Boden aufsetzen und mit der restlichen Creme bestreichen
  10. In Stücke schneiden und mit Pistazien und gehackten Haselnüssen garnieren
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.