Ein paar Kirschen hatte ich noch. Diese wanderten gestern direkt in diesen Kuchen mit Marzipanstreuseln.

Und wer gerne saftigen Kuchen mag ist hier genau richtig.

 

 

 

Kirsch-Pudding Mohnkuchen

  • 800 g Kirschen (entsteint)
  • 200 g Marzipan-Rohmasse (gerieben)
  • 500 g Mehl
  • ½ TL Backpulver
  • 250 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 250 g Butter (kalt in Stücken geschnitten)
  • 7 Eier
  • 3 EL Paniermehl
  • 400 g Schmand
  • 2 Beute (á 250g backfertige Mohnfüllung)
  • 2 Päckchen Vanille-Puddingpulver
  • 1 TL Puderzucker
  1. Backofen auf Umluft 150 Grad vorheizen
  2. Mehl, Backpulver, Zucker, Vanillezucker und Salz vermengen
  3. Butter, Marzipanraspeln und 1 Ei zu Streuseln verkneten
  4. 2/3 der Streusel in die gefettete Springform geben und Boden und Rand andrücken
  5. Paniermehl auf dem Boden verteilen
  6. Kirschen auflegen
  7. Schmand, Mohnfüllung, restliche Eier und Puddingpulver verrühren
  8. Schmandmischung auf die Kirschen gießen und glatt streichen
  9. Restliche Streusel daraufgeben
  10. Im Ofen ca. 80 Minuten goldbraun backen (ggf. mit Alufolie in den letzten 20 Minuten abdecken)
  11. Kuchen vollständig abkühlen lassen und vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.