Auch wenn ich mich so langsam auf Apfel, Kürbis & Co. einstelle, brauche ich heute noch einmal ein wenig tropisches Feeling auf dem Tisch. Und da Pudding so schnell und einfach zuzubereiten ist, gibt es eine extra Portion Kokos-Vanillepudding. Probiert ihn unbedingt mal aus.

Auch wenn ich mich so langsam auf Apfel, Kürbis & Co. einstelle, brauche ich heute noch einmal ein wenig tropisches Feeling auf dem Tisch.

Und da Pudding so schnell und einfach zuzubereiten ist, gibt es eine extra Portion Kokos-Vanillepudding.

Probiert ihn unbedingt mal aus.

Auch wenn ich mich so langsam auf Apfel, Kürbis & Co. einstelle, brauche ich heute noch einmal ein wenig tropisches Feeling auf dem Tisch. Und da Pudding so schnell und einfach zuzubereiten ist, gibt es eine extra Portion Kokos-Vanillepudding. Probiert ihn unbedingt mal aus.

Kokospudding

  • 400 ml Kokosmilch
  • 100 ml Milch
  • 4 EL Speisestärke
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 1 Eigelb
  • 2 TL Butter
  • Mark 1 Vanilleschote oder 1 TL Vanille-Extrakt
  • 100 g Kokosraspeln oder Kokoschips
  • 150 g Zucker
  1. Kokosmilch, Milch, Zucker, Vanille Speisestärke, Salz, Ei und Eigelb in einen großen Topf geben und verrühren

  2. Topf langsam unter Rühren erhitzen bis alles etwas eindickt
  3. Vom Herd nehmen, Butter unterrühren
  4. Vor dem Servieren mit gerösteten Kokosraspeln oder Kokoschips bestreuen

TIPP

Dazu eine Kugel Vanilleeis und/oder Sahne!

Und wenn du noch ein paar Tropfen natürliches Kokosnuss-Extrakt hast, dann rein damit. Ich liebe das.

1 Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Leave a Reply

Your email address will not be published.