Bereit für was ganz Kleines? Bestimmt oder? Legt die übrig gebliebenen Weihnachtskekse zur Seite und genießt diese sahnigen Marzipan Mini-Gugelhupfe.

Mund auf. Genießen! Habt einen feinen Start in die Woche.

Marzipan-Sahne Gugel

  • 80 g Butter (Zimmertemperatur)
  • 70 g Puderzucker
  • Mark 1 Vanilleschote
  • 1 Ei
  • 50 g Sahne (steif geschlagen)
  • 100 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Johannisbeeren
  • 50 g Marzipanrohmasse (geraspelt)
  • 1 EL Amaretto
  1. Backofen auf 200 Grad Ober- Unterhitze vorheizen
  2. Mini-Gugelform einfetten
  3. Butter, Puderzucker und Vanille schaumig schlagen
  4. Ei unterrühren
  5. Sahne unterheben
  6. Mehl und das Salz in die Masse sieben und schnell verrühren
  7. Johannisbeeren, Marzipan und Amaretto unterheben
  8. Teig in die Form füllen und 14 Minuten goldbraun backen
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.