Zum Wochenstart gibt es ein leckeres Dessert. Ein „easy peasy“ Cheesecake im Glas.

 

 

No-bake Süßkartoffel Cheesecakes

  • 50 g Butter (geschmolzen)
  • 80 g Butterkekse (zerstoßen)
  • 220 g Frischkäse
  • 160 g Mascarpone
  • 1 große Süßkartoffel (geschält, gewürfelt, gar gekocht und püriert)
  • 180 ml gesüßte Kondensmilch (zum Beispiel Milchmädchen)
  • 200 ml Sahne
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Zimt
  1. Butterkekse zusammen mit der Butter in einen Mixer geben und zerkleinern
  2. Masse als Boden in 4 Gläser füllen und mit einem Löffel andrücken
  3. Gekochte und abgekühlte Süßkartoffelwürfel zusammen mit dem Frischkäse und der Mascarpone in eine Küchenmaschine geben und zusammen verrühren
  4. Kondensmilch unterrühren
  5. Masse auf die Gläser verteilen und mindestens 4 Stunden kühl stellen
  6. Sahne mit Vanillezucker steif schlagen und vor dem Servieren auf die Gläser verteilen und mit Zimt bestreuen

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.