Hoch die Hände – langes Wochenende!

Zeit für etwas Ruhe, ein gutes Buch, einen tollen Film und eine extra Portion Schokolade. Im Kuchen.

 

 

Nutella-Birnen Kuchen

  • 50 g Butter (Zimmertemperatur)
  • 400 g Nutella
  • 3 Eier
  • 170 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 25 g Kakao (ungesüßt)
  • 1 große Birne
  • 2 TL Aprikosenmarmelade
  • 50 g Haselnüsse
  • 1 Prise Salz
  • etwas Puderzucker
  1. Ofen auf 150 Grad Umluft vorheizen
  2. Springform leicht einfetten
  3. Nutella mit Butter, Eier und Salz verrühren
  4. Mehl, Backpulver und Kakao vermengen, zur Nutella-Mischung geben und verrühren
  5. Teig in die Springform füllen und glatt streichen
  6. Birne schälen, vierteln, entkernen und in dünne Scheiben schneiden
  7. Birnenscheiben auf den Kuchen verteilen (nicht in den Teig drücken)
  8. Aprikosenmarmelade kurz erwärmen und die Birnenscheiben damit einpinseln
  9. Haselnüsse auf den Kuchen verteilen
  10. Im Ofen 50 Minuten backen
  11. Die Birnenscheiben nochmals mit Aprikosenmarmelade einpinseln
  12. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen

 

 

Merken

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.