Hey, sieht das nicht lecker aus?

Ich freue mich auf jeden Fall auf meine extra Portion Nachtisch.

 

Pfirsich Bellini Panna Cotta

  • 3 Pfirsiche
  • 1 Dose Pfirsiche (ca. 400g)
  • Mark 1 Vanilleschote (oder aus der Mühle)
  • 8 Blatt Gelatine
  • 600 ml Sahne
  • 100 ml Milch
  • 150 g Zucker
  • 200 ml Prosecco
  • ½ Bund Minze
  1. Die Dosenpfirsiche abtropfen lassen und den Saft auffangen
  2. Dosenpfirsiche pürieren
  3. Gelatine in kaltem Wasser einweichen
  4. Sahne, Milch, Zucker, Pfirsichpüree, Vanille in einen kleinen Topf geben und erwärmen und 100 ml Prosecco unterrühren
  5. Gelatine ausdrücken und in die Sahnemischung geben, verrühren bis sich die Gelatine vollständig aufgelöst hat
  6. Etwas abkühlen lassen und in die Förmchen füllen
  7. Mindestens 4 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen, am besten über nacht
  8. Pfirsiche in dünne Scheiben schneiden und in eine Schüssel geben
  9. Pfirsichsaft, Minzeblätter und restlichen Prosecco auf die Pfirsiche geben und vermengen
  10. Mindestens 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen
  11. Panna Cotta aus den Förmchen stürzen und mit den eingelegten Pfirsichscheiben servieren

 

 

Die kleinen Puddingförmchen habe ich bei AMAZON gekauft. Diese findest Du HIER*

Merken

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.