Bei dem warmen Wetter fällt bei uns das Frühstück aus, weil irgendwie keiner Lust hat, sich an den Tisch zu setzen und etwas zu essen (es sei, es ist ein Stück Pizza vom Vorabend übrig geblieben). Da wir aber auch nicht mit leeren Magen das Haus verlassen sollen (ich höre immer noch die Stimme meiner Mutter), ist der Entsafter derzeit unser Lieblingshaushaltsgerät. Meine Lieblingskombi: Pfirsich-Kiwi.

Mit ganz vielen Eiswürfeln.

Pfirsich-Kiwi Saft

  • 2 Pfirsiche
  • 2 Kiwi (geschält und halbiert)
  • 5 frische Minzeblätter
  • 1 Limette
  • 1 Salatgurke
  • Eiswürfel
  1. Pfirsiche entkernen und halbieren
  2. Alle Zutaten in einen Entsafter geben und entsaften
  3. Mit Eiswürfel servieren
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.