Jetzt wird es deftig. Winter-Wohlfühlessen mit Sauerkraut und gerösteten Paprika.

Wärmt garantiert von Innen.

 

 

Sauerkraut Kasseler-Gulasch

  • 1 kg Kasselernacken (in Würfel geschnitten)
  • 3 Zwiebeln (gewürfelt)
  • 2 rote Paprika
  • 1 kg Kartoffeln
  • 3 EL Öl
  • 2 Lorbeerblätter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 TL Zucker
  • 2 Dosen Weinsauerkraut (á ca. 580ml)
  • 900 ml Gemüsebrühe
  • 1 EL Kümmel
  • ½ Bund Petersilie (gehackt)
  1. Paprika in Streifen schneiden und mit etwas Öl bepinseln
  2. Im Backofen ca. 20 Minuten rösten, abkühlen lassen und in Würfel schneiden
  3. Kartoffeln schälen und halbieren
  4. Öl in einem Bräter erhitzen und Fleischwürfel anbraten
  5. Kartoffeln, Lorbeerblätter und Zwiebel zugeben und andünsten
  6. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen
  7. Sauerkraut, Kümmel und Paprika zugeben und unterrühren
  8. Gemüsebrühe zugießen und 45 Minuten schmoren lassen
  9. Lorbeerblätter entfernen
  10. Mit Petersilie servieren

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.